Neu erschienen:
Die Protokolle des CDU-Bundesvorstands 1973-1976

Die 35 Wortprotokolle der Beratungen des CDU-Bundesvorstands von 1973 bis 1976 sind eine der wichtigsten Quellen zur Geschichte der CDU und der Bundesrepublik dieser Jahre. In relativ kurzer Zeit gelang es dem neuen Vorsitzenden Helmut Kohl zusammen mit seinem Generalsekretär Kurt Biedenkopf, die Depression der Partei nach der Wahlniederlage von 1972 zu beenden, Aufbruchsgeist zuwecken und die bieherige Regierungs- und Fraktionspartei zu einer Mitgliederpartei umzuformen. mehr...

Jahrestage 2015